Sales+49 (0) 40 59 100 100 Service+49 (0) 40 59 100 100

Standort und Öffnungszeiten

Sales
Kamps Sportwagen AG
Weg beim Jäger 224 - 226
Hamburg
Hamburg
22335
Sales

Sales Öffnungszeiten

Montag 09:00 - 18:00
Dienstag 09:00 - 18:00
Mittwoch 09:00 - 18:00
Donnerstag 09:00 - 18:00
Freitag 09:00 - 18:00
Samstag 10:00 - 14:00
Sonntag (Geschlossen)
Service
Kamps Sportwagen AG
Weg beim Jäger 224 - 226
Hamburg
Hamburg
22335
Service

Service Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 17:00
Dienstag 08:00 - 17:00
Mittwoch 08:00 - 17:00
Donnerstag 08:00 - 17:00
Freitag 08:00 - 17:00
Samstag (Geschlossen)
Sonntag (Geschlossen)
Management
Kamps Sportwagen AG
Weg beim Jäger 224 - 226
Hamburg
Hamburg
22335
Management

Management Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 17:00
Dienstag 08:00 - 17:00
Mittwoch 08:00 - 17:00
Donnerstag 08:00 - 17:00
Freitag 08:00 - 17:00
Samstag (Geschlossen)
Sonntag (Geschlossen)
Close

Sie benutzen einen veralteten Webbrowser. Bitte Aktuarizieren Sie ihren Browser um eine optimale Erfahrung zu bieten.

McLaren Senna Innovation - McLaren Hamburg

Für uns ist der McLaren Senna ein Rennwagen. Er wurde entwickelt und gebaut, um auf der Rennstrecke Höchstleistungen zu bringen. Die aktive Aerodynamik ist wegweisend und die beispiellose, durch die einzigartig verglasten Türen ermöglichte Sicht gibt dem Fahrer jederzeit die volle Kontrolle. 

Unsere Ingenieure haben mutig und kompromisslos jedes einzelne Bauteil – selbst die kleinsten und unbedeutendsten – auf den Prüfstand gestellt, um die Performance zu maximieren. Das Monocoque, die Karosserie und alle weiteren Bauteile, bei denen ein geringes Gewicht, Verwindungssteifigkeit und Robustheit zählen, sind aus Kohlefaser gefertigt. Aus diesem Grund ist der McLaren Senna das bisher leichteste Straßenfahrzeug von McLaren Automotive.

Beispiellose aktive Aerodynamik

Der McLaren Senna produziert bis zu 800 kg Abtrieb – 200 kg mehr als der McLaren P1™. Der Schlüssel, um diese Performance zu entfesseln, sind die vorderen aktiven Aero-Blades und der aktive Heckflügel. Die innovativen aktiven vorderen Aero-Blades optimieren die Balance des Fahrzeugs und ermöglichen in Sachen Aerodynamik die größtmögliche Bandbreite. Dies eröffnet das gesamte Potenzial des McLaren Senna und erlaubt es dem Fahrer, immer näher am Limit zu fahren und immer höhere Geschwindigkeiten zu erreichen. Mit zunehmendem Selbstvertrauen bremst der Fahrer später, erreicht höhere Kurvengeschwindigkeiten und steigt früher aufs Gaspedal.

Innovatives Fahrwerk für eine einzigartige Performance

Im McLaren Senna vereint sich das gesamte Know-how von McLaren in der nächsten Generation des weltbesten Fahrwerks: die RaceActive Chassis Control II (RCC II). Das hochmoderne Fahrwerkssystem wurde entwickelt, um unglaubliche aerodynamische Kräfte zu generieren und zu beherrschen und so eine kompromisslose Leistung auf der Rennstrecke zu ermöglichen. Dank der RCC II kann der McLaren Senna auf der Straße relativ komfortabel bewegt werden. Im Race-Modus jedoch erzielt der McLaren Senna wahrhaft umwerfende Rundenzeiten, mit einem für ein Straßenfahrzeug einzigartigen Abtrieb und einer Wanksteifigkeit, die mit einem GT3-Rennwagen vergleichbar ist. Einfach ausgedrückt: Kompromisse sucht man hier vergebens.

Ein Körper aus leichter Kohlefaser

Die Karosserie aus Kohlefaser sorgt für die enorme strukturelle Steifigkeit, die zur Bewältigung der aerodynamischen Kräfte bei hohen Geschwindigkeiten auf der Rennstrecke erforderlich ist. Bei 240 km/h und unter enormer Belastung verformt sich der Front-Splitter des McLaren Senna um weniger als 10 mm. Die Konstruktion des Heckflügels ist ebenso beeindruckend – Kohlefaser sorgt dafür, dass dieser mehr als 100 Mal das eigene Gewicht in Abtrieb meistern kann. Sowohl der schnorchelartige Lufteinlass auf dem Dach wie auch die Luftkammer auf dem Twin-Turbo-Motor sind aus Kohlefaser gefertigt und helfen, den niedrigen Schwerpunkt zu bewahren.